20.05.2011 - UDG United Digital Group: Marktführer als Digitaldienstleister

UDG: Auf dem Weg zur Marktführerschaft der größten Digitaldienstleister Deutschlands

jaron schließt sich mit acht weiteren digitalen Agenturen zu dem Verbund UDG United Digital Group zusammen

Frankfurt, den 20. Mai 2011 – UDG United Digital Group – unter diesem Namen haben sich neun  Spezialisten für digitales Marktmanagement und Kommunikation zu einem neuen Verbund formiert, der dem Marktriesen T-Systems Multimedia Solutions den Kampf ansagen will.  Zusammen erzielen die einzelnen Agenturen mit ihren insgesamt 500 Beschäftigten aktuell einen Umsatz von 89 Millionen Euro. Bislang liegt T-Systems Multimedia Solutions mit einem Honorarumsatz von rund 83 Millionen Euro an der Spitze des Rankings der Digitaldienstleister.

Über zwei Jahre lang analysierte Michael Riese, CEO der UDG United Digital Group, unterschiedliche digitale Agenturen, bis er die besten neun unter ihnen identifiziert hatte. Mit Hilfe des EQT Expansion Capital II, Teil des führenden schwedischen Finanzinvestors EQT sowie dem Management der Agenturen werden nach dem Vorbild der klassischen Agenturnetworks alle neun bislang zur Holding Riese Media gehörenden Onlinespezialisten unter der vereinigten Gruppe UDG United Digital Group zusammengeschlossen. Neben dem Experten für digitales Marketing jaron, gehören auch die Anbieter Bassier, Bergmann & Kindler, E-Wolff, KMF Group, MP Newmedia, New Identity, Nonstop Consulting , SF E-Business und Sumo zu dieser Gruppe. Erklärtes Ziel ist, Marktführer für digitales Marktmanagement und Kommunikation in Deutschland zu werden.

„Dieses neue Modell schließt eine Lücke in einem Wachstumsmarkt“, prognostiziert Michael Riese, CEO des Dachverbandes. „Die UDG United Digital Group wird künftig in der Lage sein, ihren Kunden passgenau die Lösungen zu liefern, die für die digitale Zukunft sinnvoll sind.“ Auf dem deutschen Markt ist ein solcher Zusammenschluss in dieser gebündelten Form bisher einzigartig. Der CEO von UDG United Digital Group setzt dabei auf die operative Unabhängigkeit der einzelnen Agenturen, die künftig jedoch eng zusammenarbeiten sollen, um größeren Kunden ein umfassendes Leistungsangebot bieten zu können. „Die Gruppe besteht aus den marktführenden Unternehmen ihrer digitalen Profession, aufgebaut und erfolgreich gemacht von Unternehmerpersönlichkeiten“, betont Michael Riese. „Alle Führungskräfte verfügen über langjährige Erfahrung und Fachkompetenzen auf ihren Spezialgebieten. Diese Mischung aus Wachstumsstärke, Qualitätsanspruch und Unternehmertum ist, was zu den gewünschten Synergien führen wird“, so Michael Riese weiter. Jede einzelne Agenturleitung bleibt somit auch weiterhin in der Verantwortung stehen. Durch den Verbund sollen jedoch die positiven Aspekte eines Netzwerks mit der Wendigkeit, Kraft und Kreativität von inhabergeführten Unternehmen kombiniert werden.

Auch jarons Kunden werden folglich von einem noch breiter gefächerten Leistungsspektrum profitieren können. Das  Angebot aller Partner zusammen umfasst Services in den Bereichen Search Engine Marketing (SEM), Search Engine Optimization (SEO), eCRM, Social Media, Affiliate Marketing, eLearning und eBranding sowie IT-Services. „Die Herausforderung besteht künftig darin, ein ganzheitliches Leistungsangebot zu schaffen, das eine exzellente, homogene Interaktion mit allen Zielgruppen ermöglicht“, erklärt Michael Riese. „Entscheidend ist dabei nicht nur die Wahl der Kanäle, sondern die grundsätzliche Art und Weise der Kommunikation. Klassische Werbekonzepte einfach auf das Internet zu übertragen funktioniert nicht. Wir bieten künftig alle Leistungen aus einer Hand.“

Burkhard Köpper, Gründer und Geschäftsführer von jaron ist von der Marktkraft der UDG United Digital Group überzeugt: „Das Netzwerk unseres Dachverbandes bietet den Kunden maßgeschneiderte Lösungen für eine digitale Zukunft“, unterstreicht er. „Als seit beinah fünfzehn Jahren am Markt bestehende Agentur war dies für uns eine bahnbrechende Entscheidung. Unsere Kunden stehen täglich vor neuen Herausforderungen, die sich dynamisch verändern. Hierbei wollen wir sie noch stärker und umfassender unterstützen, indem wir ihnen ein noch breiteres Spektrum an Möglichkeiten bieten. Ich bin sicher, dass wir mit dem Zusammenschluss aus neun hochkarätigen und breitgefächerten digitalen Agenturen einen entscheidenden Schritt in Richtung Zukunft gemacht haben.“

Über UDG United Digital Group

UDG United Digital Group ist die neue Agenturgruppe für digitales Marktmanagement und Kommunikation. Die UDG United Digital Group ist die unabhängige und führende Agenturgruppe für digitales Marketing in Deutschland. Sie besteht aus neun operativ unabhängigen Digital-Agenturen, die in ihren Bereichen Spezialisten sind. 2010 erzielten die Agenturen einen Umsatz von rund Euro 89 Mio. Derzeit beschäftigt UDG United Digital Group rund 500 Mitarbeiter und hat ihren Hauptsitz in Hamburg.

Über jaron

jaron plant und realisiert hocheffiziente Performance-Marketing-Kampagnen zur Gewinnung von Interessenten und Kunden sowie deren Bindung. Das Portfolio umfasst Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenmarketing, Social Media Marketing, Conversion Optimierung, Performance Media, Affiliate-Marketing und E-Mail-Marketing. Mit ihrem umfangreichen Know-How und mittels Einsatz innovativer Technologien analysiert und optimiert jaron den ROI eingesetzter Werbebudgets bis zum Optimum. Die Agentur wurde 1996 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main sowie eine Niederlassung in Berlin. Zu den Kunden gehören viele namhafte Unternehmen wie ING-DiBa AG, Allianz, E-Plus u.v.a. Weitere Informationen unter www.jaron.de

Pressekontakt:
Burkhard Köpper
jaron GmbH
Hanauer Landstraße 143
60314 Frankfurt am Main

Tel. +49 (0) 69 405866 0
Fax +49 (0) 69 405866 30
presse@jaron.de